Code 4
HIMBERGEN SAMENMISCHUNG FÜR PRACHTFINKEN

Die letzten Jahren ist das Interesse für die Haltung und Zucht von Prachtfinken zugenommen. Als Folge des Importverbotes und die Tatsache das diese Vogelarten nicht immer einfach zu züchten sind, macht die Herausforderung für den Züchter nur grösser.

Der Vorteil von der Zucht mit Prachtfinken ist, dass der Vogelliebhaber nicht unbedingt über einen grossen Vogelraum braucht zu verfügen um seinen Hobby aus zu üben.

Bei der Versorgung soll der Zuchter sich aber vertiefen in der Herkunft und die Lebensumstände der Vogelart in der natürlichen Biotop. Diese Information ist wichtig zum verstehen wie man diese Vögel braucht zu versorgen.

 

Für Verkauf in Deutsland: www.papageientreff-rheinhessen.de

mit online-shop.

Was die Nahrung anbelangt, sind Prachtfinken auch sehr wählerisch. Deshalb enthält der van Himbergen Samenmischung Code 4 nur feinere Hirse-Sorten (Plata Hirse, Senegalhirse, Japanische Hirse), Kanariensamen, Grassamen, gebrochenen entspeltzter Hafer und ein wenig Neger- und Hanfsamen. Diese letzte Samensorten sind notwendig für eine gute Aufnahme von die fettlöslichen Vitamine.

 

______________________________________

Samenmischung             Code 4 Prachtfinken

___________________________________________

Roh Protein                              12,5%                 

Roh Fett                                    5,9%

______________________________________

 

Die van Himbergen Samenmischungen werden niemals gemischt nach Preis, doch werden zusammengestellt nach Bedürfnis der Vögel, die danach fragen!

 

Eine constante, sauber gemischte Zusammensetzung ist sehr wichtig für das Zuchterfolg mit Prachtfinken.

 

Meistens werden Prachtfinken in einen (erwärmte) Innenraum gehalten. Darum ist es wichtig, dass in der Ruhezeit nicht jeden Tag Weichfutter (Eifutter) verabreicht wird damit die Prachtfinken nicht zu Fett werden.